Schützenverein Waldeslust Ummendorf e. V.

Ummendorf, November 2015


Liebe Schützenjugend, liebe Schützinnen und Schützen, liebe Freundinnen und Freunde unseres Vereines,

endlich konnten wir in unser neues Bürgerheim mit einem mobilen Schießstand, der aus drei Seilzuganlagen und zwei elektronischen Ständen besteht, einziehen. Des weiteren ist ein Biathlonstand für LG und ein Stand für die 5-schüssige Luftpistole vorhanden. Damit können wir nun für alle gängigen Luftdruckdisziplinen, sowohl für den Breiten- als auch für den Leistungssport, optimale Trainingsmöglichkeiten bieten.

Am 05.11.2015 erfolgte die Abnahme, seit dem 13.11.2015 haben wir den Schießbetrieb aufgenommen. Ein paar Kleinigkeiten sind noch zu erledigen, aber die Saison 2015/2016 hat bereits Fahrt aufgenommen! Der aktuelle Schießplan kann hier herunter geladen werden.
An den im Schießplan mit „T“ gekennzeichnet Tagen, jeweils in der Zeit von 17:30 bis 19:00 Uhr, bieten wir das Jugendtraining für Luftgewehr und Luftpistole an. Betreut wird das Training von unserem neuen Jugendleiter Uli Dittrich, assistiert von der 2. Juendleiterin Daniela Turzer. Beide werden durch unsere Vereinsübungsleiter Uschi Steffen und Rüdiger Stegna, sowie dem Gaujugendkadertrainer Sven Trimpop tatkräftig unterstützt.

Interessenten sind herzlich eingeladen, mit uns an den regulären Schießabenden, bei den berüchtigtren "Gaudischießen" oder auch beim Jugendtraining in den Schießsport einzusteigen. Auch Gastschützen, die mit uns an diesen Terminen spannende und lustige Abende verbringen möchten, sind immer willkommen.

Nach dem Schießen ist vor dem Schießen und so diskutieren wir gerne bei einem gemütlichen Beisammensein am „Stammtisch“ über vergangene Zeiten und die zukünftigen Planungen.

Unsere Wirtsleute Christel und Klaus Härtel freuen sich auf euren Besuch und werden euch mit schmackaften Schmankerl, sowie dem ein oder anderen kühlen Bier gerne verwöhnen.

Schützenverein „Waldeslust“ Ummendorf
Rüdiger Stegna, 1. Schützenmeister